Häufige Beschwerden einfach erklärt: Chinesische & westliche Medizin im Überblick

Depressionen sind eine Volkskrankheit, die sich auch mit Akupunktur gut behandeln lässt.
Typische Beschwerden der Wechseljahre sind Hitzewallungen, Nachtschweiß, Schlafstörungen und innere Unruhe. Akupunktur ist eine bewährte Behandlungsform, die viele Beschwerden lindern kann.
Probleme mit der Verdauung zählen zu den häufigsten Beschwerden im Alltag. Akupunktur sowie eine ganz auf den jeweiligen Patienten zugeschnittene Ernährungsberatung können sehr hilfreich sein.
Heuschnupfen mit Akupunktur behandeln
Schulterschmerzen lassen sich mit einer Kombination aus Akupunktur und Tuina-Massage gut lindern und behandeln.